umgeblättert

Kinderbücherliebe

Ein Kind des Lesens Als ich so in meinen Büchern nach Klassikern aus meiner Kindheit und Jugend stöberte, bemerkte ich, wie bei mir ein Gefühl von Heimat aufkam. Am Sonntag (den 02.04.)  war Internationaler Tag des Kinderbuches. Es ist der Geburtstag von Hans Christian Andersen. Mich ließ es in Kindheitserinnerungen schwelgen und brachte mich spontan… Weiterlesen Kinderbücherliebe

umgeblättert

Sonderzug nach Leipzig Buchmesse

Mein Messebericht zur Leipziger Buchmesse 2017 Es ist der Sonderzug nach Leipzig-Messe Donnerstag, 23. März: Die Leipziger Buchmesse (LBM) öffnet das erste Mal ihre Pforten für dieses Jahr. Damit ich pünktlich um 10 Uhr zur Eröffnung da bin und den ganzen Tag dafür Zeit habe, in Ruhe auf der Messe zu stöbern, fahre ich für… Weiterlesen Sonderzug nach Leipzig Buchmesse

umgeblättert

Überraschung am Meer mit Sarah Kuttner

180 Grad Meer Das Meer hat immer eine beruhigende Wirkung auf mich. Sobald ich Wellen rauschen höre, entspanne ich mich. Meer macht meinen Kopf frei.  Auch so fühle ich mich irgendwie frei, wenn ich am Meer stehe. Es ist das Grenzenlose, was sich in den Wellen widerspiegelt, die bis zum Horizont und weiter reichen. Die… Weiterlesen Überraschung am Meer mit Sarah Kuttner

umgeblättert

Neu geblättert.

„Luise blättert auf…“ heißt jetzt „aufgeblättert…“! Ich heiße euch herzlich willkommen zurück und gleichzeitig ist es ein Willkommen auf einer ganz neuen Blogseite. In den letzten Wochen habe ich fleißig gewerkelt. Ich wollte meinem Blog einen neuen Anstrich verleihen, sowohl gestalterisch als auch inhaltlich. Im Laufe der Zeit habe ich für mich selbst gemerkt, dass… Weiterlesen Neu geblättert.

umgeblättert

Mach es selbst – BuchBerlin2016

Ein Messebericht zur BuchBerlin 2016   BuchBerlin – Buchmesse für Selfpublisher und kleine Verlage   Die BuchBerlin ist eine Buchmesse der etwas anderen Art. Sie ist nicht einfach nur eine kleine Version oder Kopie der großen Messen in dem Bereich wie die Frankfurter oder die Leipziger Buchmesse. Sie ist vor allem dazu gedacht, dass sich… Weiterlesen Mach es selbst – BuchBerlin2016

umgeblättert

Mit Qualität bitte !!! Diskussion über Qualitätsjournalismus

Für Qualitätsjournalismus als Mainstream-Phänomen Lügenpresse!!! Wenn man sich in den sozialen Medien bewegt und bei Beiträgen zu sensiblen, die Gemüter erregende Themen die Kommentare liest, scheinen viele Ausrufezeichen hintereinander hoch im Kurs: „Flüchtlinge raus!!!“ – „Macht die Grenzen zu!!!“. „Lügenpresse, Lügenpresse…!!!“, als Parole oder zumindest als gedachte Parole in einem Kommentar mit vielen Ausrufezeichen scheint… Weiterlesen Mit Qualität bitte !!! Diskussion über Qualitätsjournalismus

umgeblättert

Immer App-to-Date?

Immer App-to-Date? Zurzeit mit Pokémon Go unterwegs? Apps sind gar nicht mehr wegzudenken aus unserem modernen Alltag. Doch genauso inflationär, wie eine nach der anderen neu auf den Markt kommt, so schnelllebig sind Apps auch. Immer wenn ich mich gerade dazu durchringe eine auszuprobieren, erzählen mir Freunde und Kollegen schon von den nächsten „Must-Haves“ der… Weiterlesen Immer App-to-Date?

umgeblättert

Die Absurdität der Realsatire

… oder auch: Meinungsfreiheit auf dem humoristischen Prüfstand Realpolitik oder Realsatire? Wenn ich so die derzeitige Affäre rund um den TV-Moderator Jan Böhmermann und seinen satirischen Beitrag des „Schmähgedichts“ zum türkischen Staatspräsidenten Erdogan verfolge, habe ich den persönlichen Eindruck, dass die Situation selbst an sich eigentlich schon Satire ist. Ich fühle mich, bildlich gesehen, in eine… Weiterlesen Die Absurdität der Realsatire